Blog Standard

Weißt du, warum du dich an den Großteil deines Lebens nicht erinnern kannst?

Hast du dich schon mal gefragt, was sich in deinem Leben alles ereignet hat und warum du dich an das Meiste nicht erinnern kannst? Womit hast du die ganzen vergangenen Minuten, Stunden und Tage gefüllt? Wenn wir zurück blicken, fallen uns oft nur wenige Ereignisse ein. Wieso ist das so?
Weil du nicht wirklich da gewesen bist. Das heißt, du warst zwar physisch anwesend, aber in Gedanken ganz woanders, mit deiner Aufmerksamkeit nicht präsent. Wir vergessen gerne auf den jetzigen Moment, obwohl er das einzige ist, was wir je haben. Denn das Leben spielt sich immer in diesem Moment ab. Ja genau, in diesem Moment jetzt gerade.

Unser Geist wird auch 'monkey mind' genannt: Stell dir einen kleinen überdrehten Affen vor, der nicht still sitzen kann und ständig von einem Ast, oder von einem Gedanken, zum nächsten springt. Kennst du das nicht? Du versuchst dich auf etwas zu konzentrieren und hast in der Zwischenzeit an fünf andere Dinge gedacht und bist im Kopf schon wieder ganz woanders. Dazu kommt unsere Tendenz, in Gedanken irgendwo in der Vergangenheit oder der Zukunft unterwegs zu sein.

© 2021 Julia Hanke  |  Impressum  |  AGB  |  Datenschutzerklärung